Restaurations-Bericht von VIN 3778 "for just two Quarters"

Alles rund um den DeLorean
Benutzeravatar
Thomas-3909
Beiträge: 476
Registriert: 29. Okt 2012, 18:29
Wohnort: Kreis Gütersloh

Re: Restaurations-Bericht von VIN 3778 "for just two Quarters"

Beitragvon Thomas-3909 » 25. Jul 2017, 18:37

Irgendwie sind die letzten Beiträge hier doppelt drin... ! :roll:

Benutzeravatar
ErikT_6117
Beiträge: 178
Registriert: 22. Sep 2014, 08:42
Wohnort: 93309 Kelheim

Re: Restaurations-Bericht von VIN 3778 "for just two Quarters"

Beitragvon ErikT_6117 » 3. Aug 2017, 18:50

Hallo,

was ist denn jetzt eigentlich hier genau los? Soviel ich gelesen habe ist der Christian gesperrt worden. Ist aber noch im Forum angemeldet??? Wieso das? Wird da auf eine Entschuldigung gewartet oder was muss getan werden?

Ich finde es wirklich schade, dass dieser Thred hier somit nichtmehr weitergeführt werden kann. Ich fand es immer recht interessant zu sehen, welche Fortschritte über die Zeit erzielt wurden und welche Lösungsansätze und persönliche Noten in die Restauration gebracht worden sind. --Dieser Meinung bin ich sicher nicht alleine--

Ist es so, dass im Forum allgemein keine Restaurationen mehr berichtet werden dürfen oder wo liegt der Hase im Pfeffer begraben.
Ich kann mich erinnern, dass bereits weitaus umfangreichere und tiefgreifendere Veränderungen an einem Delorean durchgeführt wurden, welche selbst mir das Herz bluten lassen. Alles das wird in der Szene irgendwie toleriert. Warum das nicht?

Selbstverständliche weiß ich, dass es nicht dieser Thred hier ist, welcher den Ausschlag gegeben hat. Ich finde es dennoch schade, dass persönliche Differenzen hier ausgetragen werden müssen.

Die Aufgabe eines Moderators ist es diese auf ein Minimum zu reduzieren. Sollten Beiträge in ihrer Länge oder Inhalt nicht dem allgemeinen Konsens des jeweiligen Forums entsprechen, sollte man den Schreiber davon in Kenntnis setzen. Das sind alles Dinge, die nicht öffentlich ausgehandelt werden müssen.
Wenn Beiträge doppelt und dreifach im Forum auftauchen, sollten diese Zusammengefasst werden. Niemanden Nützen vier oder fünf eigenständige Beiträge, in denen über dieselben Themen geschrieben wird. Bei jedem Problemchen wird ein neuer Beitrag aufgemacht anstatt das Problem an einen bestehenden Beitrag zum Thema anzuhängen.

Für diesen und andere Fälle sollte ein unabhängiger und am besten außenstehender netiquette Beauftragter benannt werden. Das würde ich stark befürworten. Solange das Forum noch lebt...

Hoffe, dass es hier bald wieder was zu lesen gibt :wink: . Gruß, Erik

Benutzeravatar
AloisL_16936
Beiträge: 79
Registriert: 15. Dez 2015, 11:05
Wohnort: Bischofshofen Österreich

Re: Restaurations-Bericht von VIN 3778 "for just two Quarters"

Beitragvon AloisL_16936 » 4. Aug 2017, 09:43

Hallo Erik,
ich kann ich deiner Meinung nur anschließen.
Auch ich hab mir einiges aus den Beiträgen von Chris herausgesaugt.
Schade
Gruß Alois
Wer später bremst, hat mehr vom Gas

Benutzeravatar
Thomas-3909
Beiträge: 476
Registriert: 29. Okt 2012, 18:29
Wohnort: Kreis Gütersloh

Re: Restaurations-Bericht von VIN 3778 "for just two Quarters"

Beitragvon Thomas-3909 » 24. Jan 2019, 10:09

Hallo,
gibt es eigentlich noch ein Lebenszeichen von VIN 3778 :?:

Ist die Restauration abgeschlossen :?:

Fahrzeug angemeldet und auf der Straße :?:

Es ist wirklich sehr bedauerlich, dass dies hier nicht weitergeführt werden kann / darf!

Aus welchen Gründen auch immer… !

Die vielen Fotos zu den Berichten gaben ebenfalls immer schöne Informationen!

Schade… ! :(

Wünsche dem Christian trotzdem viel Spaß mit seinem Wagen, sollte er mittlerweile Fahrbereit sein. 8)

Beste Grüße
Thomas

Benutzeravatar
MichaelW_1949
Beiträge: 53
Registriert: 6. Apr 2015, 22:42
Wohnort: Hasloh bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Restaurations-Bericht von VIN 3778 "for just two Quarters"

Beitragvon MichaelW_1949 » 24. Jan 2019, 10:49

Der Wagen von Christian ist schon lange fertig, und ist wirklich ein Schöner Delorean geworden.
So wie ich das Verstanden habe ist er aus dem Forum rausgeschmissen worden?
Genauso wie der zweite Administrator.... :?:

FlorianP_871
Beiträge: 216
Registriert: 5. Nov 2015, 14:35
Wohnort: Köln

Re: Restaurations-Bericht von VIN 3778 "for just two Quarters"

Beitragvon FlorianP_871 » 24. Jan 2019, 13:16

Corrado ist auch raus ? Ja witzig, Dieses Forum ist leider tot. Echt schade, Wenn man ein Herz hätte würde man es an Menschen geben die eine sozialere Ader haben und es wieder aufleben lassen. So ist es leider nur noch ein Kadaver wo ab und an die gleichen 5 Personen mal zu sehen sind und dran nagen, sehr Schade. Aber kommt ja nicht von ungefähr. Wenn du Details zu Christian bzw. seinem Projekt haben möchtest, melde dich. Hast ja meine Daten. Ansonsten sehen wir uns in 6 Monaten in HH. Bis dahin, Glück auf

Benutzeravatar
Thomas-3909
Beiträge: 476
Registriert: 29. Okt 2012, 18:29
Wohnort: Kreis Gütersloh

Re: Restaurations-Bericht von VIN 3778 "for just two Quarters"

Beitragvon Thomas-3909 » 26. Jan 2019, 13:14

Super, danke für eure Antworten. Das freut mich aber für Christian, dass der Wagen auf der Straße ist und fertig geworden ist. Klasse ! 8)

Es gibt / gab einen zweiten Administrator :?: Wusste ich gar nicht.

Florian, das dieses Forum Tod ist, stimmt nicht und würde ich nicht behaupten. Auch wenn sich vielfach dieselben Personen beteiligen.

Es ist nur schade, dass wenig neue Personen dazukommen, die sich auch einbringen.

Und wenn neue Personen kommen, die Berichte schreiben wie Christian, dann sind diese auf einmal aus dem Forum raus oder werden wie geschrieben obendrein noch „rausgeschmissen“.

Seltsam… :?: :? Da brauche ich mich nicht wundern, das keine Personen dazukommen die sich auch etwas einbringen wollen.

Grüße
Thomas

Corrado
Site Admin
Beiträge: 244
Registriert: 18. Jul 2003, 07:32

Re: Restaurations-Bericht von VIN 3778 "for just two Quarters"

Beitragvon Corrado » 26. Jan 2019, 21:09

Hallo zusammen,

mich hat keiner rausgeworfen :wink:

Ich lese fleissig mit. hab leider nicht viel zu erzählen, Delo Läuft.
Mit Elvis bin ich auch noch befreundet :D

Liebe Grüsse
Corrado

Benutzeravatar
Artur_4467
Beiträge: 389
Registriert: 1. Jun 2007, 21:22
Wohnort: Odenwald

Re: Restaurations-Bericht von VIN 3778 "for just two Quarters"

Beitragvon Artur_4467 » 27. Jan 2019, 21:20

Ich find das Forum ist immer noch die Nr 1 was den Delo betrifft. Alle Infos die man braucht stehen hier drin. Da können andere Foren und vor allem die ganzen Facebook Gruppen nicht mithalten. Absolut nicht nachhaltig, reicht maximal zum Posten für Bilder, für mehr leider nicht.
Ludolf.....Guten.....

Benutzeravatar
Mac Gyver
Beiträge: 435
Registriert: 27. Jul 2003, 20:02
Wohnort: Hamburg / Rahlstedt

Re: Restaurations-Bericht von VIN 3778 "for just two Quarters"

Beitragvon Mac Gyver » 27. Jan 2019, 22:52

:) moin moin
ich schliesse mich dem thomas 3909 mit seiner aussage gerne an...
und bin sehr traurig und entäuscht wie es damals hier abgelaufen ist .
der ordentliche umgangston wurde mit füssen getreten .und die Macht zu eigenem vorteil genutzt.
ich habs selbst hinter den kullissen nicht geschafft zu schlichten (als moderator ) :(
was mir sehr leid getan hat.
nun bekomme ich ab und zu mal mails von hilfesuchenden die sich hier aufgrund der vergangenen vorkommnisse nicht trauen fragen zu stellen .
auch dem hier gesperrtem Christian habe ich vieles geholfen und erklärt. :idea:
teils mit langem mails oder stundenlangen telefongesprächen .....sogar einige persönliche treffen hier in hamburg gehabt ,die sehr nett verlaufen sind :D hey sooo verrückt iss der bursche garnicht :mrgreen: .der persönliche kontakt ist manchmal bei einigen menschen sehr wichtig um sie besser ,oder überhaupt zu verstehen, ich kenne beide personen ganz gut und sage das beide in real sehr nett sind :D :wink: ...was hier im forum nicht immer so richtig zu erkennen ist ......leider...
mit besten grüssen ins neue jahr ....michael :D
Hummel Hummel Moin Moin
in Hamburg steht ein hofbräuhaus! michaelS_2968 grüsst :-)

Benutzeravatar
BurkhardS15596
Beiträge: 57
Registriert: 9. Dez 2016, 15:04
Wohnort: 47608 Geldern

Re: Restaurations-Bericht von VIN 3778 "for just two Quarters"

Beitragvon BurkhardS15596 » 28. Jan 2019, 09:42

egal wie nett alle sind,
die Aufgaben von einem Admin/Moderator sollten eigentlich klar sein.....


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste