DeLorean World Tour - Polar Circle Prolog

Alles rund um den DeLorean
Benutzeravatar
Klaus5980
Beiträge: 320
Registriert: 23. Jul 2003, 11:16
Wohnort: Sinzig
Kontaktdaten:

Re: DeLorean World Tour - Polar Circle Prolog

Beitragvon Klaus5980 » 25. Mai 2015, 19:52

Ich habe die Servolenkung permanent an, die ist auch bei höheren Geschwindigkeiten problemlos fahrbar. Ausschalten habe ich auch probiert, ich mags lieber dauerhaft ein, das kann aber jeder nach eigener Vorliebe machen.

Benutzeravatar
Thomas-3909
Beiträge: 454
Registriert: 29. Okt 2012, 18:29
Wohnort: Kreis Gütersloh

Re: DeLorean World Tour - Polar Circle Prolog

Beitragvon Thomas-3909 » 25. Mai 2015, 20:53

Hallo Klaus,
vielen Dank für deine Info.

Ich kann das nachvollziehen, da bei den DWT Delorean auch die höhere Achsbelastung vorne bedingt durch den Zusatz- Tank vorhanden ist.

Bei den „normalen“ Delorean ist dies ja nicht existent.

Daher ist hier die Abschaltung (Reduzierung der Leistung) ab einer bestimmten Geschwindigkeit auch von Vorteil.

Theorie… Theorie… :wink:

Ideal wäre ein Schalter mit drei Stufen. :D

Servo > Dauerschaltung
Servo mit Tacho Steuerung
Servo ganz AUS !

Benutzeravatar
Klaus5980
Beiträge: 320
Registriert: 23. Jul 2003, 11:16
Wohnort: Sinzig
Kontaktdaten:

Re: DeLorean World Tour - Polar Circle Prolog

Beitragvon Klaus5980 » 26. Mai 2015, 00:43

So, jetzt hab ich etwas mehr Zeit, Deine Fragen zu beantworten.

So eine Schaltung wie Du vorschlägst wäre bestimmt machbar, brauchst Du aber meiner Meinung nach nicht.
Wenn Du einmal einen DeLorean mit Servolenkung gefahren bist, willst Du nicht anderes mehr haben, so geil ist das !!!
Der Schalter wir immer auf 'EIN' stehen.

Die Servolenkung lag in meiner persönlichen DeLorean-must-have-Liste irgendwo weit hinten, seitdem ich den Worldtour-Delo fahre ist die Servolenkung auf Platz 1 und zwar weit vorne. Die Kurbelei mit dicken Oberarmen in und aus Parklücken oder in (Tief)Garagen hat ein Ende, der Delo lässt sich mit dem kleinen Finger dirigieren und hat bei höheren Geschwindigkeiten aber immer noch genug Gefühl in der Lenkung, um nicht schwammig zu wirken. Und noch ein Vorteil: Da die Lenkung elektrisch funktioniert, wirkt die Unterstützung schon bei eingeschalteter Zündung ohne das der Motor dreht.

Wir sind nach aktueller Planung mit den drei Worldtour-Deloreans bein Treffen in Nürnberg dabei, ein 'normaler' Delo mit Servolenkung ebenfalls. Wenn Du auch dort bist, kannst Du dir die Servolenkung gerne mal ansehen und ausprobieren.

Benutzeravatar
Thomas-3909
Beiträge: 454
Registriert: 29. Okt 2012, 18:29
Wohnort: Kreis Gütersloh

Re: DeLorean World Tour - Polar Circle Prolog

Beitragvon Thomas-3909 » 26. Mai 2015, 18:12

Erneut vielen vielen Dank für dein Feedback. Leider werde ich nicht beim Treffen in Franken dabei sein. Aber trotzdem vielen Dank schon mal für dein Angebot!

Letztes Jahr habe ich bei Ed in der Werkstatt einen Delorean mir angesehen, der eine Servolenkung verbaut hatte. Leider war der Wagen nicht fahrbereit so konnte ich die Servo nur im Stand mit Zündung Prüfen.

Aber das ist dann wirklich so, ich konnte den Delorean mit dem Zeigefinger Lenken!

Ich finde es macht, aber bei der normalen Lenkung schon einen enormen unterschied mit welchem Luftdruck man vorne fährt.

Spürbar wird das schon ob ich mit 1,9 oder 2,2 Druck vorne fahre!!

Natürlich ist die Leichtigkeit der Servolenkung durch den Luftdruck nicht zu ersetzen!! ;-)

Benutzeravatar
Sebastian_6577
Beiträge: 1777
Registriert: 24. Okt 2006, 19:49
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: DeLorean World Tour - Polar Circle Prolog

Beitragvon Sebastian_6577 » 26. Mai 2015, 19:03

Und wenn man jährlich die 4 Schmierstellen der Vorderachse mit der Fettpresse
versorgt ist ein Delo gut zu lenken.
Bild

Thomas W.
Beiträge: 4
Registriert: 29. Mai 2015, 07:51

Re: DeLorean World Tour - Polar Circle Prolog

Beitragvon Thomas W. » 1. Jun 2015, 16:39

Hallo Delorean Gemeinde,

diese Servolenkung ist für mich auch sehr interessant. Wo bekommt man sowas? Kann man sie selbst einbauen oder eher durch eine Fachwerkstatt?

Viele Grüße,
Thomas

Thomas W.
Beiträge: 4
Registriert: 29. Mai 2015, 07:51

Re: DeLorean World Tour - Polar Circle Prolog

Beitragvon Thomas W. » 1. Jun 2015, 19:23

Hallo Delorean Gemeinde,

an dieser Stelle wollte ich mich nochmal kurz vorstellen:
Ich bin Thomas, bin 37 Jahre alt, bin Physiker, komme aus Aachen und bin NOCH kein Deloeran-Besitzer!
Das ändert sich aber hoffentlich am Donnerstag:) Die VIN habe ich daher noch nicht parat...

Ich habe den Wagen am letzten Samstag Probe gefahren und war total begeistert. Ein Manko, was mir in meiner Tiefgarage wohl arge Probleme bereiten wird, ist die Manuelle Lenkung. Nach dem Googeln bin ich hier auf dieses Forum gestoßen und hier in diesem Thread was von nachgerüsteter Servolenkung gelesen. Diese Servolenkung würde ich dann bei meinem DMC auch einbauen (lassen) wollen. Kann mir jemand weiterhelfen, wo man die Teile dafür bekommt, bzw. wer den Einbau vornehmen kann?

Vielen Dank im voraus,
Thomas

Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1175
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: DeLorean World Tour - Polar Circle Prolog

Beitragvon PeterK_2678 » 1. Jun 2015, 20:09

Hallo Thomas,

willkommen im "Club".
Wegen der Servolenkung schau mal hier nach:

http://www.deloman.de/projektemenu/servolenkung

Das ist "die" DeLorean-Werkstatt in Deutschland.

Viele Grüße
Peter
Immer nen vollen Tank.

Benutzeravatar
Sebastian_6577
Beiträge: 1777
Registriert: 24. Okt 2006, 19:49
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: DeLorean World Tour - Polar Circle Prolog

Beitragvon Sebastian_6577 » 1. Jun 2015, 20:44

Vielleicht erst mal den Wagen fahren und sich dann Gedanken um die Notwendigkeit einer 2000€ Investition machen ?
Bild

Thomas W.
Beiträge: 4
Registriert: 29. Mai 2015, 07:51

Re: DeLorean World Tour - Polar Circle Prolog

Beitragvon Thomas W. » 1. Jun 2015, 21:06

@Peter
Danke,
hab mal angefragt was das kostet.

@Sebstian
Ich bin den Delorean ja schon gefahren und habe auch Rangierübungen gemacht. Du kennst meinen Tiefgaragen-Stellplatz nicht, mit meinem Fokus muss ich schon zwei Minuten rangieren um da reinzukommen, und der hat Servolenkung und zwei Meter weniger Wendekreis:). Ich denke die Servolenkung wird sich auf Dauer bezahlt machen. Hast Du denn eine?

Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Thomas-3909
Beiträge: 454
Registriert: 29. Okt 2012, 18:29
Wohnort: Kreis Gütersloh

Re: DeLorean World Tour - Polar Circle Prolog

Beitragvon Thomas-3909 » 1. Jun 2015, 21:47

Schaue mal nach dem Luftdruck wie oben beschrieben und schau mal ob die Traggelanke alle "nachgeschmiert" sind !!

Du kannst Dir die Servo sicherlich auch bei dem Hersteller direkt bestellen und diese dann bei Dir vor Ort in einer Werstatt einbauen lassen.

Ich würde das allerdings durch jemanden machen lassen, der sich mit dem Delorean auskennt ! Dann hast Du die Sicherheit dass nachher auch alles funktioniert und fachgerecht gearbeitet wurde :wink:

Grüße

Thomas W.
Beiträge: 4
Registriert: 29. Mai 2015, 07:51

Re: DeLorean World Tour - Polar Circle Prolog

Beitragvon Thomas W. » 1. Jun 2015, 22:08

Luftdruck ist erstmal ein guter Tipp, welchen würdest Du vorne empfehlen?

Kannst Du mir einen günstigen Händler für die Servolenkstange empfehlen?
Ich habe bisher nur einen in Holland gefunden, der sowas für 2600 EUR anbietet.

Muss man das dann nicht auch in die Fahrzeugpapiere eintragen lassen?!

Benutzeravatar
Elvis
Site Admin
Beiträge: 5088
Registriert: 30. Jun 2003, 15:37
Wohnort: Black Forest

Re: DeLorean World Tour - Polar Circle Prolog

Beitragvon Elvis » 1. Jun 2015, 22:56

Mir scheint da hat sich einer suuuper vorbereitet vor dem Kauf.

übrigens - das ist Edelstahl und nicht Alu :-P
KEIN ALU !

Corrado
Site Admin
Beiträge: 242
Registriert: 18. Jul 2003, 07:32

Re: DeLorean World Tour - Polar Circle Prolog

Beitragvon Corrado » 2. Jun 2015, 00:45

wenn du den Delo da gekauft hast wo ich es vermute, wird die Servolenkung noch das
geringste Problem sein das du haben wirst ;-)

Ciao

Corrado

Benutzeravatar
Mac Gyver
Beiträge: 433
Registriert: 27. Jul 2003, 20:02
Wohnort: Hamburg / Rahlstedt

Re: DeLorean World Tour - Polar Circle Prolog

Beitragvon Mac Gyver » 2. Jun 2015, 19:30

edelstahl :?:
ach komm elvis
nur weil du der einzige bist dessen wagen KEIN ALU ist :mrgreen:
:D :D :D
Hummel Hummel Moin Moin
in Hamburg steht ein hofbräuhaus! michaelS_2968 grüsst :-)


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste