Die Letzten - wie bewerten?

Alles rund um den DeLorean
FranzE_1139
Beiträge: 211
Registriert: 4. Nov 2015, 21:43
Wohnort: München

Die Letzten - wie bewerten?

Beitragvon FranzE_1139 » 9. Nov 2015, 00:49

Hallo,

auf meiner Delo Suche hat sich eine Frage eingeschlichen die ich mit dem Wissen aus dem Forum nicht beantworten konnte.

Und zwar, wie sind denn die letzten Delos (also die ganz zuletzt gebauten) zu bewerten. Also die, die von den Arbeitern nachträglich zusammengesetzt wurden (VIN 20000 - 20104).

Genau so wie die anderen, oder gibt es da (auch vom Verkaufspreis her) Besonderheiten (klar wird die 20104 mehr wert sein...).

Oder wurde so spät nur noch alles lieblos "zusammengeschustert"?

Das Fahrzeug, um das es geht, wäre unter den 20 letzt gebauten.

Vg
Franz

Benutzeravatar
Elvis
Site Admin
Beiträge: 5088
Registriert: 30. Jun 2003, 15:37
Wohnort: Black Forest

Re: Die Letzten - wie bewerten?

Beitragvon Elvis » 9. Nov 2015, 07:27

kleiner Hinweis:

>33 Jahre alt !

Oldtimer
KEIN ALU !

Benutzeravatar
Christian 3778
Beiträge: 574
Registriert: 22. Jun 2014, 10:50
Wohnort: 84424 Isen

Re: Die Letzten - wie bewerten?

Beitragvon Christian 3778 » 11. Nov 2015, 00:48

FranzE hat geschrieben:Oder wurde so spät nur noch alles lieblos "zusammengeschustert"?


Hallo Franz - ziele da in die gleiche Richtung wie Elvis ... 33 Jahre alt !!! Hast du schonmal einen solchen Wagen besessen oder gar restauriert? Ja / Nein ? Vergiss das Thema Spaltmaße, akkurates Bauweise, ausgereifte Technik oder gar "alles ist zig-mal getestet" .... da wurde noch weitestgehend am Zeichenbrett konstruiert und alles "übern Daumen" gepeilt gefertigt. Zudem mit der Technik der 70iger, auch wenn der Wagen wohl niemals "outdated" aussieht und jeder meint der hätte 500 PS....

Vergleiche den Wagen bitte nicht mit deinem Gold VI oder Mazda 6 oder sonstigem Alltagswagen....


Die letzten Autos wurden in Akron Ohio unter erbärmlichen Zuständen bei Hand in einer Lagerhalle zusammengestöpselt. Ich war schon mal dort vor Ort, die halle existiert noch immer, man kann aber nicht hinein. Die Besten Autos sind das sicher nicht aber sicherlich auch nicht die schlechtesten, denn es drückte kein "Fließband" ... ( Telles Carrier )


Anschauen und urteilen .... aber siehe oben - mit Fachwissen über Oldtimer, denn DAS ist der Wagen, wirst du richtig entscheiden. Mir persönlich ist es egal welche VIN noch welcher Zustand, denn ich baue mir aktuell einen Wagen auf, der besser wird als es das Werk je verlassen konnte.

Kommt drauf an, was jeder für sich selbst möchte .... an der VIN kannst du das nicht festmachen.
Wings are currently grounded - Restoring in progress ....


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste