Delorean gesucht für Werbespot

Alles rund um den DeLorean
Hartmut V
Beiträge: 117
Registriert: 22. Jan 2011, 16:25

Delorean gesucht für Werbespot

Beitragvon Hartmut V » 9. Nov 2015, 20:00

Von Stefan Schnelle habe ich eine Anfrage bekommen für einen Werbespot:

der Film ist der Opener auf einer internen Veranstaltung meines Kunden. Das Thema ist Science Fiction und wir spielen auf so ziemlich jeden Film an, der halbwegs bekannt ist.
Jetzt steht im Script eine alte Oma und irgendwer meinte gestern, wenn da ein DeLorean käme… Stimmt geile Idee, ich frag mal. Problem ist, das ganze ist schon budgetiert. Falls jemand dafür in Frankfurt jemand eine Stunde Zeit mitbringen würde… herzlich gerne, vielleicht hab ich noch ein paar Euro übrig, aber dramatisch mehr wird es nicht.
Credits und Film zur Verfügung stellen versteht sich…

Termin 21.11. perfekt wäre gegen 22.00 in der Lyoner Str. in FfM. Max. 2h Anwesenheit…

Hier der Auszug aus dem Drehbuch…

...Völlig irritiert verlässt der Mitarbeiter mit dem Ziel Tiefgarage die Räume. Beim Verlassen des Fahrstuhl grüsst er beiläufig ein Gruppe Sturmtruppen, die gerade Karten spielen. Er murmelt "Star Wars ist doch irgendwie langweilig". Er geht erst weiter, wird dann aber immer langsamer. Man sieht seinem Gesicht an, das er jetzt völlig irritiert ist… Als er zurückblickt, schauen ihm die Soldaten hinterher, er wird panisch und fängt an zu laufen, die Soldaten folgen ihm. Als er die Strasse erreicht, muss er stoppen, weil eine Oma mit Rollator ihm den Weg versperrt. Verzweifelt dreht es sich um… die Strumtruppen sind weg. Sein Blick geht zurück… auch die Oma ist weg… Er steht ganz alleine vor dem Gebäude Henry Schein…

Dieser Film lief 2014, damit du mal eine Vorstellung hast…

https://www.youtube.com/watch?v=jIpXx9eJ2ok

Mit freundlichen Grüßen/with best regards
Stefan Schnelle

______________________
Schnewoli - Wir machen Film

info@schnewoli.de
http://www.schnewoli.de
Tel. 06027 - 40 18 40
______________________________

Wie der Delorean im Spot eingesetzt werden soll, erklärt der Herr Schnelle, ich habe auch nicht alles verstanden. Aber wer möchte, bitte bei Stefan melden.
Gruß Hartmut (der die Anfrage nur weiterleitet, aber sonst nix mit der Produktion zu tun hat).
Bevor man einen Traum lebt, muß man ihn träumen

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste