Die Rätselecke

Alles rund um den DeLorean
Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1175
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Die Rätselecke

Beitragvon PeterK_2678 » 15. Mär 2018, 20:48

Ich fang mal mit einem neuen Thread für Rätsel rund um den DeLorean an. Das soll sich nicht nur auf die Technik beziehen. Sondern auch allgemeine Themen umfassen.
Immer nen vollen Tank.

Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1175
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Anderer Firmenname der De Lorean Motor Cars Limited

Beitragvon PeterK_2678 » 15. Mär 2018, 20:56

Das erste wird ziemlich schwierg, da ich dazu im Internet gar nichts gefunden habe.

Die "De Lorean Motor Cars Limited" wurde am 11. Juli 1978 in das Firmenregister von Nordirland eingetragen. Allerdings unter einem anderen Namen. Dieser Name wurde am 28. Juli 1978 noch mal geändert. Im August 1978 bekam die Firma dann ihren endgültigen Namen "De Lorean Motor Cars Limited". Kennt jemand die zwei anderen Namen?

Viel Spass beim Nachforschen.
Immer nen vollen Tank.

Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1175
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Die Rätselecke

Beitragvon PeterK_2678 » 8. Apr 2018, 15:56

Das war schwierig. Ich kann mich auch nicht erinnern, ob ich das schon mal in einem Buch über die DeLorean-Historie gelesen habe. Hier die Infos aus internen DMC-Unterlagen:

Am 11. Juli 1978 wurde eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (limited company) mit dem Namen "JARSM SECURITIES LIMITED" im Register der Gesellschaften von Nordirland eingetragen. Am 28. Juli 1978 wurde die Namensänderung in "DE LOREAN LIMITED" eingetragen. Hier ein Dokument das die Ersteintragung und die Namensänderung belegt:

dmcl1.jpg
dmcl1.jpg (63.5 KiB) 1805 mal betrachtet


Und ein Dokument das belegt, dass am 16. August 1978 beim Department of Commerce eine Anfrage zur Namensänderung in "DE LOREAN MOTOR CARS LIMITED" eingegangen ist:

dmcl2.jpg
dmcl2.jpg (71.6 KiB) 1805 mal betrachtet


Wo der Name JARSM SECURITIES herkommt kann ich nicht sagen. Er hat vermutlich gar nichts mit DeLorean zu tun. Es gibt hier noch ein Dokument vom 25. Oktober 1976. Darin bestätigt das Department of Commerce, dass der Name "JARSM SECURITIES" für den Namen einer Gesellschaft verfügbar ist. Zu diesem Zeitpunkt hat JZD noch nicht über Nordirland nachgedacht.

dmcl3.jpg
dmcl3.jpg (91.79 KiB) 1805 mal betrachtet


Viele Grüße
Peter
Immer nen vollen Tank.

FlorianP_871
Beiträge: 212
Registriert: 5. Nov 2015, 14:35
Wohnort: Köln

Re: Die Rätselecke

Beitragvon FlorianP_871 » 9. Apr 2018, 15:51

Hallo Peter, die von dir gesuchten Informationen findet man alle in diesem Buch:

https://www.amazon.de/früh-für-die-Zuku ... 376883364X


Gruß, Florian

Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1175
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Die Rätselecke

Beitragvon PeterK_2678 » 9. Apr 2018, 19:48

Hallo Florian,

danke für die Info. Zu dem Buch bin ich noch nicht zum Lesen gekommen.

Viele Grüße
Peter
Immer nen vollen Tank.

FlorianP_871
Beiträge: 212
Registriert: 5. Nov 2015, 14:35
Wohnort: Köln

Re: Die Rätselecke

Beitragvon FlorianP_871 » 10. Apr 2018, 09:06

Mir persönlich hat es sehr gut gefallen. Schön geschrieben und sehr umfangreich. Meiner Meinung nach eine Kaufempfehlung.

Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1175
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Drehstabfedern

Beitragvon PeterK_2678 » 16. Okt 2018, 22:19

Hier mal ein Rätsel das keine technische Kenntnis benötigt. Einem der das weiß aber auch nicht viel weiter hilft.

Im DeLorean sind drei Dreh(stab)federn verbaut. Die zwei die helfen die Türen aufzumachen kennt jeder. Was macht die dritte?

Viel Spaß beim Rätseln.
Peter
Immer nen vollen Tank.

Benutzeravatar
Elvis
Site Admin
Beiträge: 5088
Registriert: 30. Jun 2003, 15:37
Wohnort: Black Forest

Re: Die Rätselecke

Beitragvon Elvis » 17. Okt 2018, 08:15

Bestimmt bin ich wieder der Böse wenn ich nun sage - "da geht ein Licht auf"

:-D
KEIN ALU !

Benutzeravatar
ChristophS_4762
Beiträge: 26
Registriert: 14. Okt 2017, 08:34
Wohnort: Weil der Stadt

Re: Die Rätselecke

Beitragvon ChristophS_4762 » 17. Okt 2018, 14:29

Stabi Vorderachse :?:
VIN 4762

Benutzeravatar
Elvis
Site Admin
Beiträge: 5088
Registriert: 30. Jun 2003, 15:37
Wohnort: Black Forest

Re: Die Rätselecke

Beitragvon Elvis » 17. Okt 2018, 16:45

OK, es sind 4 Torsionsfedern im Auto :-D
KEIN ALU !

Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1175
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Die Rätselecke

Beitragvon PeterK_2678 » 17. Okt 2018, 18:41

Ok. Den Stabilisator kann man in gewissem Sinne auch als Drehstabfeder bezeichnen. Wie Elvis schon sagt, dann sind's vier. Bleibt aber immer noch eine andere übrig. Elvis weiß welche ich meine.
Immer nen vollen Tank.

Benutzeravatar
Sebastian_6577
Beiträge: 1777
Registriert: 24. Okt 2006, 19:49
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Die Rätselecke

Beitragvon Sebastian_6577 » 17. Okt 2018, 20:07

Und auch ich sage .... Da geht ein Licht auf !
Bild

Benutzeravatar
ChrisP_3921
Beiträge: 820
Registriert: 17. Mär 2006, 13:45
Wohnort: Landkreis-Ludwigsburg

Re: Die Rätselecke

Beitragvon ChrisP_3921 » 17. Okt 2018, 21:21

Glove Box :D
Mit besten Grüßen
Chris & 3921

Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1175
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Die Rätselecke

Beitragvon PeterK_2678 » 18. Okt 2018, 07:48

Richtig :!: Gratulation.

Die Feder die das Handschuhfach aufmacht. Ich habe den Begriff "Torsion bar" absichtlich nicht benutzt. Sucht man in den Online-Shops von Ed und DMC Houston nach "Torsion bar" findet man (neben etwas Zubehör) genau die drei: Für die Tür links/rechts und für das Handschuhfach.

https://www.delorean.eu/catalog/product_info.php?products_id=129021&osCsid=mastf549kbu5d782qfhe7dod15

Danke fürs mitmachen!

Viele Grüße
Peter
Immer nen vollen Tank.

Benutzeravatar
ChrisP_3921
Beiträge: 820
Registriert: 17. Mär 2006, 13:45
Wohnort: Landkreis-Ludwigsburg

Re: Die Rätselecke

Beitragvon ChrisP_3921 » 18. Okt 2018, 10:05

Neues Rätsel, wer kann mir sagen wo diese Schraube hingehört ...

Kleine Hilfe, es ist eine M4.
Dateianhänge
Screw.jpg
Screw.jpg (59.49 KiB) 390 mal betrachtet
Mit besten Grüßen

Chris & 3921


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste