Abblendlicht ohne Funktion

Alles was Neulinge gerne Wissen wollen. Keine Angst, jede Frage ist erlaubt.
Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1210
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Abblendlicht ohne Funktion

Beitragvon PeterK_2678 » 24. Nov 2019, 20:45

Vorsicht. Welchen Schalter willst du tauschen? Den in der Mittelkonsole? Wenn ich mir den Schaltplan nochmal genauer anschaue, hat der Schalter in der Mittelkonsole nichts mit der Umschaltung Fernlicht/Abblendlicht zu tun. Der schaltet mit dem blauen Kabel (U) nur das "Licht" ein. Danach entscheidet erst der Schalthebel links vom Lenkrad, ob das weiter ans Relais fürs Abblendlicht oder fürs Fernlicht geht. Und wenn das Fernlicht geht, muss das Einschalten des "Lichts" über den Schalter in der Mittelkonsole geklappt haben. Dann könnte eventuell in dem Hebel ein Problem sein. Oder ein Kabel zum Relais vom Abblendlicht lose sein. Ansonsten funktioniert der Hebel aber? Nach vorne drücken und konstantes Fernlicht. Heranziehen und Lichthupe. Normale Position Abblendlicht (wenns klappt).

Frage an die Kollegen: Welches Relais clickt zusammen mit dem Standlicht?

Viele Grüße
Peter
Immer nen vollen Tank.

Benutzeravatar
Jens.R-4710
Beiträge: 31
Registriert: 11. Okt 2019, 09:59
Wohnort: Großenwiehe

Re: Abblendlicht ohne Funktion

Beitragvon Jens.R-4710 » 26. Nov 2019, 17:45

Moin...

Siehst Du... :shock:
Da bin ich raus.
Den Schalter der Mittelkonsole hatte ich schon raus.
Zerlegt und gereinigt macht der einen funktionellen Eindruck.
Also hab ich den erstmal wieder eingebaut. :!:
Der Hebel am Lenkrad rastet für das Fernlicht ein und hält das Licht konstant.
Die Lichthupe schwingt nach dem Loslassen zurück und das Licht leuchtet nur kurz auf.

:?: :?: :?:

Jetzt schreibst du was vom blauen Kabel zwischen Hebel und Relais.
Wenn das lose sein könnte, wo würdest du denn nach der undichten Stelle suchen?

Wenn ich dich richtig verstanden habe, braucht das Relais nach dem Betätigen des Abblendlichts nicht extra klicken?
Wenn das Fernlicht funktioniert, ist mit dem Schalter alles im Lot?

Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1210
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Abblendlicht ohne Funktion

Beitragvon PeterK_2678 » 26. Nov 2019, 19:06

Da das Fernlicht funktioniert, scheint der Schalter in der Mittelkonsole ok zu sein.
Ohne Schaltplan weiter zu machen wird aber schwierig. Hier gibt es einen: http://dmctalk.org/showthread.php?17-DMC-12-color-wiring-diagram

Und das ist der Bereich für die Schalter mit dem Licht. Da muss man schon ein wenig Elektrik kennen um das zu lesen:

diagram.jpg
diagram.jpg (174.79 KiB) 460 mal betrachtet


Main lighting switch ist der Schalter in der Mittelkonsole.
Horn/di/dip/push switch ist der Hebel links vom Lenkrad.
Main beam relay ist das Relais für das Fernlicht
Dip beam relay ist das Relais für das Abblendlicht.

Vom Schalter in der Mittelkonsole geht ein blaues Kabel (U) zum Hebel neben dem Lenkrad. Dort geht es dann je nachdem wie der Hebel steht, weiter zum Fernlichtrelais (blau/graues Kabel US) oder zum Abblendlichtrelais (blau/lila Kabel UP). Das blaue Kabel kann nicht lose sein, sonst würde weder Fern- noch Abblendlicht funktionieren (ausser Fernlicht per Lichthupe. Da bekommt das Fernlichtrelais den Strom von dem lila Kabel P).
Wenn das Relais für das Abblendlicht nicht anzieht, könnte es ein Problem mit dem blau/lila Kabel geben. Da hilft aber am besten nachmessen mit einem Messgerät, das du aber leider nicht hast.

Da der Hebel zwischen Fern- und Abblendlicht umschaltet, kann es schwierig sein, das Relais fürs Abblendlicht allein zu hören. Wenn per Hebel das Fernlicht eingeschaltet wird, geht das Fernlichtrelais an und das Abblendlichtrelais aus. Wird wieder auf Abblendlicht umgeschaltet, wechseln wieder beide Relais. Falls du das Abblendlichtrelais noch mal testen willst, kannst du auch folgendes machen:
Fernlichtrelais rausmachen und das Abblendlichtrelais drin lassen.
Mit dem Schalter in der Mittelkonsole das Licht einschalten (Schalter zweimal drücken).
Den Hebel links vom Lenkrad nach vorne schieben und wieder in Normalstellung zurückholen. Das sollte zwischen Fernlicht und Abblendlicht umschalten. Und dabei müsste jetzt nur das Abblendlichtrelais clicken. Wenns das nicht tut, gibt es ein Problem mit dem blau/lila Kabel oder mit den Anschlüssen davon am Relais oder am Hebel oder im Hebel. Das Relais selbst hattest du ja schon durch Tausch mit dem Fernlichtrelais getestet.

Viel Erfolg beim Testen.
Peter
Immer nen vollen Tank.

Benutzeravatar
Jens.R-4710
Beiträge: 31
Registriert: 11. Okt 2019, 09:59
Wohnort: Großenwiehe

Re: Abblendlicht ohne Funktion

Beitragvon Jens.R-4710 » 26. Nov 2019, 21:08

Moin Peter.

Unglaublich :shock:

Ich bin total von Deinen Mühen beeindruckt, mir den Schaltplan zu erklären.
Tatsächlich habe ich beim zweiten Durchlesen verstanden, welchen Weg der Strom nimmt.
Dafür herzlichen Dank.

Deinen Test werde ich zunächst als erstes durchführen.
Dann prüfe ich den Anschluss an dem Relaisstecker hinter dem Beifahrersitz.
Sollte hier alles roger sein, nehme ich mir den unangenehmen Teil unter dem Lenkrad vor.
Sind weder am Relais, noch unter dem Lenkrad Verbindungsfehler am blau/lila Kabel zu entdecken, muss das Problem dazwischen liegen.
Dann muss jedoch gemessen werden.

Oje oje... :roll:

Am Donnerstag will ich mich da ran machen.
Bin gespannt.

Gruß Jens

Benutzeravatar
Jens.R-4710
Beiträge: 31
Registriert: 11. Okt 2019, 09:59
Wohnort: Großenwiehe

Re: Abblendlicht ohne Funktion

Beitragvon Jens.R-4710 » 30. Nov 2019, 19:04

Moin an alle...

In den letzten beiden Tagen kam ich leider nicht dazu eine Probe durchzuführen.

Aber heute ...

Hier nochmal mein überarbeiteter Schalter aus der Mittelkonsole: :D

Schalter 1.jpg
Schalter 1.jpg (19.54 KiB) 286 mal betrachtet


Schalter 2.jpg
Schalter 2.jpg (19.89 KiB) 286 mal betrachtet


In der Relaisecke sah eigendlich auch alles ganz gut aus.
Das Relais für das Fernlicht hatte ich zuerst vor dem Schrauben entnommen und bemerkte natürlich, dass beim Umschalten zwischen Abblendlicht und Fernlicht überhaupt nichts "clickt".
Wie vermutet, müsste der Übeltäter also zwischen der Fernlichtwippe und dem Abblendlichtrelais sitzen.
Das blau/lila Kabel schien unter dem Relais jedoch verbunden: :roll:

Relaiskasten.jpg
Relaiskasten.jpg (28.72 KiB) 286 mal betrachtet


Vorsorglich habe ich die Kontakte ein Bisschen eingesprüht.
Dann machte ich mich über den Kabelwulst hinter dem Lenkrad.
Ein blau/lila Kabel konnte ich nicht entdecken. Dafür drei Lila - Kabel und ein Blaues. Vermutlich wird diese Kombi zum blau/lila Kabel. :?:

Schaltung.jpg
Schaltung.jpg (25.23 KiB) 286 mal betrachtet


An allen Kabeln habe ich rumgewackelt und die Kontakte handfest angedrückt. Alle Kabel waren aber dran.
Letztendlich versuchte ich es einfach erneut.
Relais für das Abblendlicht wieder reingesteckt und erneute Probe ...

Abblendlicht.jpg
Abblendlicht.jpg (21.63 KiB) 286 mal betrachtet


:lol: :lol: :lol:

HALLELUJAH .. Es funktioniert. Warum auch immer. :?:
Tatsächlich "clickt" nun auch wieder das Relais und in der Anzeige glimmt das Lämpchen für das Abblendlicht. Das ging nämlich auch nie.

Vielen vielen Dank allen Helfern und Ideenfindern.
Ich bin soooooo HAPPY.
Und dann auch noch: - Kein Geld ausgegeben -

Gruß Jens.

Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1210
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Abblendlicht ohne Funktion

Beitragvon PeterK_2678 » 30. Nov 2019, 19:59

Hallo Jens,

danke auch für die schöne Beschreibung wie du bei der Fehlersuche vorgegangen bist.
Da war wohl irgendwo ein Wackelkontakt. Das Lämpchen für die Anzeige des Abblendlichts hängt zusammen mit dem Abblendlicht am gleichen Kabel hinter dem Relais. Also ohne Abblendlicht auch keine Anzeige.
Jetzt hast du dein Auto wieder ein kleines Stück näher kennen gelernt. Viel Spass noch weiterhin.
Und bei Gelegenheit das Fernlicht in den äusseren Scheinwerfern aktivieren.

Viele Grüße
Peter
Immer nen vollen Tank.

Benutzeravatar
Jens.R-4710
Beiträge: 31
Registriert: 11. Okt 2019, 09:59
Wohnort: Großenwiehe

Re: Abblendlicht ohne Funktion

Beitragvon Jens.R-4710 » 1. Dez 2019, 07:47

Mach ich....
Danke und einen schönen ersten Advent.

Gruß Jens


Zurück zu „Newbie Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast