DeLorean´s in Museen

Alles was Neulinge gerne Wissen wollen. Keine Angst, jede Frage ist erlaubt.
Benutzeravatar
MichaelS_10476
Beiträge: 100
Registriert: 6. Jul 2003, 19:16
Wohnort: Ostfildern
Kontaktdaten:

Re: DeLorean´s in Museen

Beitragvon MichaelS_10476 » 16. Sep 2012, 19:59

Fortsetzung:
amf_delo_7.jpg
amf_delo_7.jpg (80.58 KiB) 5529 mal betrachtet

amf_delo_8.jpg
amf_delo_8.jpg (95.31 KiB) 5529 mal betrachtet


Details wußte die anwesende Dame leider keine, nur dass er bereits seit über 10 Jahren dort steht.
Kennt jemand den (ehem.) Eigentümer oder näheres zur Geschichte des Wagens?

Benutzeravatar
IngoH_3878
Beiträge: 424
Registriert: 21. Feb 2009, 20:30
Wohnort: Berlin

Re: DeLorean´s in Museen

Beitragvon IngoH_3878 » 16. Sep 2012, 21:21

Das ist ja der große Bruder von meinem, nur 22 vor meinem gebaut. Dann muss ich da mal zwecks Familienzusammenführung hin :D
Zur Geschichte kann ich aber leider nichts sagen...
why not do it with some style?

Benutzeravatar
MichaelS_10476
Beiträge: 100
Registriert: 6. Jul 2003, 19:16
Wohnort: Ostfildern
Kontaktdaten:

Re: DeLorean´s in Museen

Beitragvon MichaelS_10476 » 17. Sep 2012, 16:10

Beim durchblättern des Museumskataloges (in dem der Delo enthalten ist) wurde ich bei der Werbung am Ende etwas stutzig und habe das Datum der Erstellung gesucht. Der Katalog ist Stand 1994, d.h. der Delo steht bereits seit mindestens 18 Jahren in diesem Museum.

Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1124
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: DeLorean´s in Museen

Beitragvon PeterK_2678 » 9. Okt 2013, 21:50

Und der Delo steht heute auch noch dort. Hab mir das Museum während eines Urlaubs im Fichtelgebirge angeschaut (Museum: http://www.amf-museum.de, Delo: http://www.amf-museum.de/automobile/seite2.html). Da steht von Lotus auch noch eine Design-Studie (Mock-up) im Massstab 1:1 zum Lotus Esprit 300 Sport (Bj. 1993). Sieht schon etwas anders aus als der Esprit, von dem wir was geerbt haben.
Die Fahrzeuge sind im Museum auf 3 Stockwerken ausgestellt. Plus einer zusätzlichen Halle, in der unter anderem auch ein weiterer Flügeltürer, das Elektroauto Pöhlmann EL (Bj. 1984) steht. Und es gibt noch eine überdachte Freilufthalle mit einigen Militärfahrzeugen und Flugzeugen.
Zum Museum gehört noch ein Restaurant. Wenn man da zuerst hin geht, gibts mit dem Beleg im Museum einen Euro Rabatt auf die Eintrittskarte.
Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Viele Grüße
Peter
Immer nen vollen Tank.

Benutzeravatar
Elvis
Site Admin
Beiträge: 5010
Registriert: 30. Jun 2003, 15:37
Wohnort: Black Forest

Re: DeLorean´s in Museen

Beitragvon Elvis » 1. Nov 2013, 21:46

Ein' hab ich noch:

eben bei DMCTALK gefunden - in Bangkok steht der 66. bekannte Delorean in einem Museum.
Das macht 1% aller Delos in Museen :-)
Dateianhänge
Jeseda 1.jpg
Jeseda 1.jpg (84.64 KiB) 4621 mal betrachtet
Jeseda Technik Museum - 2.jpg
Jeseda Technik Museum - 2.jpg (93.6 KiB) 4621 mal betrachtet
Jeseda Technik Museum.jpg
Jeseda Technik Museum.jpg (46.5 KiB) 4621 mal betrachtet
KEIN ALU !


Zurück zu „Newbie Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste