Beurteilung Rahmen / Blätterteig

Alles was Neulinge gerne Wissen wollen. Keine Angst, jede Frage ist erlaubt.
Benutzeravatar
Rudi_B 6020
Beiträge: 39
Registriert: 7. Dez 2015, 14:27
Wohnort: Naarn

Beurteilung Rahmen / Blätterteig

Beitragvon Rudi_B 6020 » 12. Dez 2015, 19:50

Ich habe mich vorhin vorgestellt und hier schon meine erste Frage an die Gemeinde: ich war heute zum 2. Mal einen sehr interessanten Delo ansehen (darf ich den mobile.de Link hier reinkopieren)? Sagen wir mal der Delo steht in der Nähe von Köln. Ist in wunderschönem optischen Zustand (ich habe 13 die letzten 4 Wochen angesehen und traue mir die optische Beurteilung wie Spaltmaße, Innenraum, Reifen, Schalter, Elektrik, etc...). Einer der schönsten Maschinen die aktuell angeboten werden.

ABER: der Blick auf den Unterboden heute liess mich ratlos zurück.
Mir ist die Wichtigkeit des Rahmens (Epoxy Beschichtung usw.) bekannt.
Darf ich euch bitten einen Blick auf die angefügten Fotos zu werfen? Was haltet ihr davon? Ist das oberlfächliches abblättern das nicht schlimm ist und auf einer Hebebühne gerichtet werden kann oder soll man sich hier große Sorgen machen?
Ich hatte leider keine Hebebühne und ich bin KFZ-Laie.

Geschichte des Fahrzeuges: kommt aus Tennesse, stand 20 Jahre; Standschäden wurden aufwendig repariert (alles neu von Bremsen, Schleuche, Kühlsystem, etc...) von DMC USA (ich glaube DMC Californien).

Ist der Rahmen im Eimer oder ist das was oberflächliches was sich mit vertretbarem Aufwand richten lässt? Strukturell sollte es keine Probleme geben; TÜV mit Bravo bestanden; Fahrgefühl ist super...
Vielen Dank für eure Einschätzung! Ich kann gerne im Gegenzug Infos zu aktuell im ganz DE angebotenen Delos geben.
Dateianhänge
IMG_2022.jpg
IMG_2022.jpg (36.17 KiB) 5803 mal betrachtet
IMG_2025.jpg
IMG_2025.jpg (37.35 KiB) 5803 mal betrachtet
IMG_2029.jpg
IMG_2029.jpg (43.66 KiB) 5803 mal betrachtet
IMG_2030.jpg
IMG_2030.jpg (33.35 KiB) 5803 mal betrachtet
IMG_2041.jpg
IMG_2041.jpg (52.05 KiB) 5803 mal betrachtet

Benutzeravatar
Thomas-3909
Beiträge: 406
Registriert: 29. Okt 2012, 18:29
Wohnort: Kreis Gütersloh

Re: Beurteilung Rahmen / Blätterteig

Beitragvon Thomas-3909 » 12. Dez 2015, 20:50

Diesen aus Köln, kenne ich… !

Habe den Wagen mir vor ein paar Monaten LIVE für einen Kollegen angesehen. Wenn der Rahmen noch so ist wie ich Ihn gesehen habe, dann muss der gemacht werden :!: :!:

Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Rudi_B 6020
Beiträge: 39
Registriert: 7. Dez 2015, 14:27
Wohnort: Naarn

Re: Beurteilung Rahmen / Blätterteig

Beitragvon Rudi_B 6020 » 12. Dez 2015, 21:24

Vielen Dank Thomas für deine Rückmeldung!

Was sind die Folgen wenn man den Rahmen nicht macht? Ich meine das Ding fällt ja schliesslich nicht gleich auseinander (TÜV gab auch seinen Segen). Irgendwann wird es schlimmer (nasses Wetter, usw. - das ist mir klar). Muss man dafür Frame-Off machen - d.h. den gesamte Delo zerlegen und neu Beschichten wie man es beim Deloman auf der Website sieht (also Riesenaufwand) weil die Gefahr zu gross ist dass er "mehr" hat oder genügt eine Neubeschichtung des Unterbodens bzw. Teil des Rahmens den man von unten erreicht?

Meine Anforderung: Bewegung nur bei Schönwetter max. 1000km/Jahr. Die nächsten 10 Jahre möchte ich halbwegs "Ruhe" vor größeren Reparaturen haben. Bin ich da falsch mit dem "Kölner"?

LG Rudi

Benutzeravatar
Thomas-3909
Beiträge: 406
Registriert: 29. Okt 2012, 18:29
Wohnort: Kreis Gütersloh

Re: Beurteilung Rahmen / Blätterteig

Beitragvon Thomas-3909 » 12. Dez 2015, 21:36

Bei dem Kölner lief es mir persönlich schon „schaudernd“ den Rücken runter, als ich die
hellblauen Kühlschläuche gesehen habe, die dort eingebaut worden sind :twisted: :twisted:

Na ja, und besser wird der Rahmen nicht… ! Daher würde ich den Wagen entsprechend machen lassen! :D

FranzE_1139
Beiträge: 188
Registriert: 4. Nov 2015, 21:43
Wohnort: München

Re: Beurteilung Rahmen / Blätterteig

Beitragvon FranzE_1139 » 13. Dez 2015, 10:39

Komisch ist auch das an dem Wagen von Woche zu Woche anscheinend mehr gemacht wird. Er war ja vor 3 Wochen schon schlimmstenfalls eine 1- (laut Verkäufer). :lol:

Bei meinem Besuch wurde der Wagen von Ed gemacht, und viele Dinge nicht "überholt" sondern nur "gangbar" (bei den Bremsen). Und z.B. die Reifen haben (bei meinem Besuch) sogar schon Alterrssrisse an den Seiten gehabt. Auch der alte Kühlmittelbehälter spricht Bände. Und einige Verkleidungen innen waren auch verzogen (was jetzt aber nicht so das Problem darstellt)

Ich traue dem Verkäufer keinen Meter.

Benutzeravatar
Rudi_B 6020
Beiträge: 39
Registriert: 7. Dez 2015, 14:27
Wohnort: Naarn

Re: Beurteilung Rahmen / Blätterteig

Beitragvon Rudi_B 6020 » 13. Dez 2015, 10:46

Thomas-3909 hat geschrieben:Bei dem Kölner lief es mir persönlich schon „schaudernd“ den Rücken runter, als ich die
hellblauen Kühlschläuche gesehen habe, die dort eingebaut worden sind :twisted: :twisted:

Na ja, und besser wird der Rahmen nicht… ! Daher würde ich den Wagen entsprechend machen lassen! :D


die blauen Kühlschläuche beunruhigen mich nicht: gibt es bei http://www.specialtauto.com/ speziell für den DeLorean zu kaufen.

Benutzeravatar
Rudi_B 6020
Beiträge: 39
Registriert: 7. Dez 2015, 14:27
Wohnort: Naarn

Re: Beurteilung Rahmen / Blätterteig

Beitragvon Rudi_B 6020 » 13. Dez 2015, 13:23

FranzE_1139 hat geschrieben:Komisch ist auch das an dem Wagen von Woche zu Woche anscheinend mehr gemacht wird. Er war ja vor 3 Wochen schon schlimmstenfalls eine 1- (laut Verkäufer). :lol:

Bei meinem Besuch wurde der Wagen von Ed gemacht, und viele Dinge nicht "überholt" sondern nur "gangbar" (bei den Bremsen). Und z.B. die Reifen haben (bei meinem Besuch) sogar schon Alterrssrisse an den Seiten gehabt. Auch der alte Kühlmittelbehälter spricht Bände. Und einige Verkleidungen innen waren auch verzogen (was jetzt aber nicht so das Problem darstellt)

Ich traue dem Verkäufer keinen Meter.


Hallo Franz, das ist nicht der Stern TV Wagen sondern ein anderer. Der Oben war noch nie bei Ed.

FranzE_1139
Beiträge: 188
Registriert: 4. Nov 2015, 21:43
Wohnort: München

Re: Beurteilung Rahmen / Blätterteig

Beitragvon FranzE_1139 » 13. Dez 2015, 17:04

:oops:

Dann nehme ich alles zurück

Benutzeravatar
MichaelH-2487
Beiträge: 303
Registriert: 30. Sep 2013, 13:17
Wohnort: Heinsberg

Re: Beurteilung Rahmen / Blätterteig

Beitragvon MichaelH-2487 » 13. Dez 2015, 20:23

Mit 100% tiger Sicherheit war der nicht bei DMC Californien, die wissen wie ein Rahmen konserviert, bzw. bearbeitet wird.

Ich habe das selbst gesehen und viel gelernt!
Marty McFly: Wait a minute. Wait a minute, Doc. Ah... Are you telling me that you built a time machine... out of a DeLorean?
Dr. Emmett Brown: The way I see it, if you're gonna build a time machine into a car, why not do it with some *style?*

Benutzeravatar
Mac Gyver
Beiträge: 431
Registriert: 27. Jul 2003, 20:02
Wohnort: Hamburg / Rahlstedt

Re: Beurteilung Rahmen / Blätterteig

Beitragvon Mac Gyver » 14. Dez 2015, 17:35

moin moin :)
hm unterboden schaut schlimm aus
die standschäden kann da keiner beurteilen
wenn das angeblich gemacht wurde
warum wird der rahmen nicht gemacht
und was ist das für eine komische ölwanne :!: :?: :!:
als laie finger wech .....
wer was verkaufen will ...erzählt dir jedes märchen :D
Hummel Hummel Moin Moin
in Hamburg steht ein hofbräuhaus! michaelS_2968 grüsst :-)

Michael6780
Beiträge: 421
Registriert: 23. Jul 2003, 16:44
Wohnort: 58644 Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Beurteilung Rahmen / Blätterteig

Beitragvon Michael6780 » 15. Dez 2015, 11:19

Ich pers. würde den Wagen nicht kaufen, der Rahmen wäre mir zu schlecht!
Da gibt es bessere Fahrzeuge...
Was soll das Auto kosten??

Gruß
Michael
...Iserlohner feiern überall...

Benutzeravatar
Rudi_B 6020
Beiträge: 39
Registriert: 7. Dez 2015, 14:27
Wohnort: Naarn

Re: Beurteilung Rahmen / Blätterteig

Beitragvon Rudi_B 6020 » 15. Dez 2015, 11:49

Michael6780 hat geschrieben:Ich pers. würde den Wagen nicht kaufen, der Rahmen wäre mir zu schlecht!
Da gibt es bessere Fahrzeuge...
Was soll das Auto kosten??

Gruß
Michael


Hallo Michael, danke für deine Einschätzung. Kostet ca. EUR 48-50k wobei der Rest wirklich perfekt ist. Technik/Elektrik/Motor/Kühlsystem/Bremsen etc. optimal. Spaltmasse, Innenraum wie geleckt - nur der Rahmen ist extrem traurig und passt überhaupt nicht zum Rest. Mir ist total schleierhaft warum der nicht gemacht wurde. Werde nun Abstand nehmen.. weil bei dem Betrag der aufgerufen wird muss auch der Rahmen gut sein.

Benutzeravatar
Elvis
Site Admin
Beiträge: 5010
Registriert: 30. Jun 2003, 15:37
Wohnort: Black Forest

Re: Beurteilung Rahmen / Blätterteig

Beitragvon Elvis » 15. Dez 2015, 11:58

Interessant welche Summen inzwischen gehandelt und bezahlt werden.


Der Freiburger war doch auch astronomisch und ging nun über den Tisch ?


Der Rudolph hatte doch einen angeboten mit sehr wenigen Kilometern, der dürfte für
Dich interessant sein wenn Du soviel ausgeben magst.
KEIN ALU !

Benutzeravatar
Rudi_B 6020
Beiträge: 39
Registriert: 7. Dez 2015, 14:27
Wohnort: Naarn

Re: Beurteilung Rahmen / Blätterteig

Beitragvon Rudi_B 6020 » 15. Dez 2015, 12:12

Elvis hat geschrieben:Interessant welche Summen inzwischen gehandelt und bezahlt werden.

Der Freiburger war doch auch astronomisch und ging nun über den Tisch ?

Der Rudolph hatte doch einen angeboten mit sehr wenigen Kilometern, der dürfte für
Dich interessant sein wenn Du soviel ausgeben magst.


Der Freiburger hatte 2 Stück verkauft die letzen Wochen wobei einer über 60k und einer um ~55k angeschrieben waren.
Beide sind weg.

Wer ist der Rudolph bzw. hast du einen Link?
Und ja, ich bin Laie und suche was wo ich die nächsten 10 Jahre "Ruhe" habe - sofern man davon üerhaupt sprechen kann ;-)

Benutzeravatar
Elvis
Site Admin
Beiträge: 5010
Registriert: 30. Jun 2003, 15:37
Wohnort: Black Forest

Re: Beurteilung Rahmen / Blätterteig

Beitragvon Elvis » 15. Dez 2015, 13:09

Rudi_B hat geschrieben:Und ja, ich bin Laie und suche was wo ich die nächsten 10 Jahre "Ruhe" habe - sofern man davon üerhaupt sprechen kann ;-)



Und dann willst einen Oldtimer kaufen ???


Rudolf ist mit dem Wagen auf vielen Messen im Stuttgarter Bereich.
KEIN ALU !


Zurück zu „Newbie Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste