DeLorean VIN 6941

Alles was Neulinge gerne Wissen wollen. Keine Angst, jede Frage ist erlaubt.
FranzE_1139
Beiträge: 183
Registriert: 4. Nov 2015, 21:43
Wohnort: München

Re: DeLorean VIN 6941

Beitragvon FranzE_1139 » 13. Sep 2016, 20:15

Und noch was: ich würde klaren wie das mit dem h Kennzeichen ist. Das.ist doch imho nach der Erstzulassung?

Da brauchst dann einen gutmütigen Prüfer, oder halt kein h Kennzeichen.

ChristianF_10001

Re: DeLorean VIN 6941

Beitragvon ChristianF_10001 » 13. Sep 2016, 20:57

Hier Mal die Wartungsliste des Verkäufers:

Januar 2003
4 neue (Pirelli) Reifen gekauft und aufziehen lassen

Oktober 2003
6 Zündkerzen, Bremsbeläge, Bremsflüssigkeit, alle Radlager neu, Kraftstofffilter, Unterbodenschutz, 4 neue vordere Scheinwerfer (Audi 200), Glühmaterial, Frostsschutz, Klimafüllung, Kleinmaterial, Ölfilter, Öl für 2 Ölwechsel während Umbauphase, 46 Stunden Lohn

Mai 2005
Headliner (4 Teile) ausgetauscht

Januar 2006
Innere Türgummis gekauft

August 2006 (bei Delorean Europe in Amsterdam)
Umbau der Klimaanlage von R12 auf R134a
Fan Fail Module Update
Neuer Kühlwasser-Sensor
Innere Türgummis eingebaut (siehe oben) und Türen einstellen
Neues Radio Bracket für Sony CD-Player
Gauge Volt/ Temp Teil eingebaut
6 neue Injektoren
7x Relays
Kleine Beule/Kink im Kotflügel rausgesaugt Radio Einbau (siehe oben)

Oktober 2006
Accumulator mit rubbercaps einbauen lassen

März 2013
Öldruckschalter gekauft und einbauen lassen

Letzter Ölwechsel war bei ca. 2800 Meilen. (das war damit der dritte Wechsel)

alle zwei Jahre Klimaanlage warten lassen

ChristianF_10001

Re: DeLorean VIN 6941

Beitragvon ChristianF_10001 » 13. Sep 2016, 21:06

Gutachten für das H-Kennzeichen lässt der Verkäufer noch erstellen.
Wenn ich den Delo am 30.09. hole, kommen zeitnah danach Fotos!

MarcoB_6563
Beiträge: 52
Registriert: 19. Sep 2014, 14:18
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: DeLorean VIN 6941

Beitragvon MarcoB_6563 » 13. Sep 2016, 21:32

Uiiii. Die Reifen sind 13 Jahre alt?! :?

Benutzeravatar
Mac Gyver
Beiträge: 430
Registriert: 27. Jul 2003, 20:02
Wohnort: Hamburg / Rahlstedt

Re: DeLorean VIN 6941

Beitragvon Mac Gyver » 14. Sep 2016, 22:34

was ich immer empfehlen würde
alle Flüssigkeiten zu erneuern
egal welche
um sicherzustellen das diese wirklich neu sind
und um sicher zu sein das es auch die richtigen in einer guten qualität sind

vor allem die Bremsflüssigkeit und kupplungsflussigkeit
flüssigkeiten altern auch und verlieren ihre funktion
und die filter gleich mit ....
:D
gruss michel
Hummel Hummel Moin Moin
in Hamburg steht ein hofbräuhaus! michaelS_2968 grüsst :-)

ChristianF_10001

Re: DeLorean VIN 6941

Beitragvon ChristianF_10001 » 15. Sep 2016, 13:38

Vielen Dank für die Infos und Tipps :!:

ChristianF_10001

Re: DeLorean VIN 6941

Beitragvon ChristianF_10001 » 29. Sep 2016, 16:43

Heute war es endlich soweit, ich habe 10001 abgeholt.
Hier mal ein paar Fotos:
Dateianhänge
P1020974.JPG
P1020974.JPG (371.89 KiB) 2025 mal betrachtet
P1020965.JPG
P1020965.JPG (391.85 KiB) 2025 mal betrachtet
P1020968.JPG
P1020968.JPG (375.23 KiB) 2025 mal betrachtet
P1020972.JPG
P1020972.JPG (385.16 KiB) 2025 mal betrachtet
P1020973.JPG
P1020973.JPG (357.96 KiB) 2025 mal betrachtet


Zurück zu „Newbie Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste