Hebebühne

Alles was Neulinge gerne Wissen wollen. Keine Angst, jede Frage ist erlaubt.
Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1159
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Hebebühne

Beitragvon PeterK_2678 » 19. Okt 2007, 08:25

Hallo,
gibt es beim Delo etwas besonderes zu beachten wenn man den auf die Hebebühne stellt (nur mit vollem Tank, rückwärts drauf ???)
Viele Grüße
Peter
Immer nen vollen Tank.

Benutzeravatar
Fred_7069
Beiträge: 993
Registriert: 6. Jul 2003, 18:06
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Fred_7069 » 19. Okt 2007, 08:40

geht auch mit leerem tank ohne dass er herunterfällt :lol:


mir würde nichts einfallen was beim heben eines delorean anders wäre als bei anderen fahrzeugen :?:
Bild

Benutzeravatar
Elvis
Site Admin
Beiträge: 5071
Registriert: 30. Jun 2003, 15:37
Wohnort: Black Forest

Beitragvon Elvis » 19. Okt 2007, 09:03

es soll Leute geben dir ihren Delo ca. 10 Jahre hatten, aber nie auf ner
Hebebühne.....

Benutzeravatar
Mac Gyver
Beiträge: 433
Registriert: 27. Jul 2003, 20:02
Wohnort: Hamburg / Rahlstedt

Beitragvon Mac Gyver » 20. Okt 2007, 10:51

:) ich hab meinen delo mind 2-3 mal im jahr auf der bühne
und noch ist nix passiert man sollte nur genau drauf achten
das er an den dafür vorgesehenen stellen angehoben wird (dort wo auch der wagenheber hin soll) es knackt immer ein bisschen aber es muss halten denn wenn du fährst treten sicher auch grössere kräfte auf in alle möglichen richtungen.
gruss michael :)
Hummel Hummel Moin Moin
in Hamburg steht ein hofbräuhaus! michaelS_2968 grüsst :-)

Benutzeravatar
Fred_7069
Beiträge: 993
Registriert: 6. Jul 2003, 18:06
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Fred_7069 » 20. Okt 2007, 10:59

gerade wenn man am fahrwerk irgendwas arbeitet oder reifen wechselt ist eine hebebühne mehr als praktisch. da kracht das auto nicht so als wenn man es mit einem wagenheber nur auf einem punkt aufhebt. :lol:
Bild

Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1159
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon PeterK_2678 » 20. Okt 2007, 21:51

Danke für die beruhigenden Tips. Dann werd ich das mal ausprobieren.
Viele Grüße
Peter
Immer nen vollen Tank.


Zurück zu „Newbie Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste