Saisonstart

Alles rund um den DeLorean
Antworten
Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1342
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Saisonstart

Beitrag von PeterK_2678 »

Heute war ja mal gutes Wetter um den Delo aus dem Winterschlaf zu erwecken. Macht Spass wenn das Auto nach fünf Monaten Stillstand nur drei Sekunden braucht um anzuspringen. Wenn ich jetzt noch rauskriege was in der Beifahrertür lose ist und klappter, kann ich der Saison in Ruhe entgegensehen. Die Schrauben der Scheibenantriebsmotoren, die ich über den Winter schon mal festgezogen habe, können es demnach nicht gewesen sein. Diverse Steckverbinder habe ich auch fixiert oder mit Mossgummi nachgeholfen. Mal schauen ob es das Gestänge sein kann.

Viele Grüße
Peter
Immer nen vollen Tank.

Benutzeravatar
SvenK 3623
Beiträge: 112
Registriert: 4. Jan 2009, 18:00
Wohnort: Pforzheim

Saisonstart

Beitrag von SvenK 3623 »

Meine Saison begann dieses Jahr leider etwas holprig.
Der Delo sprang nach dem langen Winter nach zweimal orgeln zwar gleich an und klang auch gesund, dennoch endete die erste Ausfahrt so dass der Delo überkochte:
Bild
Ein Blick in den Motorraum zeigte, dass der Keilriemen für Lichtmaschine und Wasserpumpe sich nicht mehr dort befand wo er sein sollte.
Und da es an der Tankstelle gegenüber natürlich keinen passenden Riemen gab, durfte uns so ein gelber Engel nach Hause bringen:
Bild
Die Fehlersuche ergab, dass sich die Lichtmaschine gelöst hatte und so deren Lüfter am Halter anschlug wodurch der Keilriemen runtersprang.
Bild
Ein De Lorean hat keine Mängel sondern liebenswerte Angewohnheiten!
Es kommt nicht darauf an wie oft man niedergeworfen wird sondern darauf wie oft man wieder aufsteht!

Benutzeravatar
Sebastian_6577
Beiträge: 2133
Registriert: 24. Okt 2006, 19:49
Wohnort: MG

Re: Saisonstart

Beitrag von Sebastian_6577 »

Hat die Leuchte im Cockpit nicht angezeigt das die Lima nicht mehr lädt ?
Bild

Benutzeravatar
Elvis
Site Admin
Beiträge: 5473
Registriert: 30. Jun 2003, 15:37
Wohnort: Black Forest

Re: Saisonstart

Beitrag von Elvis »

Eben in der Garage gewesen, das Ladegerät abgehängt.

wie lange braucht ein 42 Jahre altes (angebliches scheiß) Auto um zu starten ?
KEIN ALU !

Azar_5257
Beiträge: 138
Registriert: 9. Mär 2020, 00:04
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Saisonstart

Beitrag von Azar_5257 »

Ich musste 5 Mal drehen!

Benutzeravatar
BerndO_2867
Beiträge: 259
Registriert: 22. Feb 2014, 11:15
Wohnort: Oyten bei Bremen

Re: Saisonstart

Beitrag von BerndO_2867 »

Batterie anklemmen, Pumpe Druck aufbauen lassen und er springt auf Schlag an. Und das macht er seit 8 Jahren so...Wer sagt dieses Auto ist unzuverlässig lügt! :D Gute Wartung vorausgesetzt :!:

Antworten