Braune Flecken auf der Stahloberfläche

Alles rund um den DeLorean
Antworten
Benutzeravatar
SvenHeinrich_5119
Beiträge: 17
Registriert: 26. Apr 2009, 22:24
Wohnort: KR Recklinghausen

Braune Flecken auf der Stahloberfläche

Beitrag von SvenHeinrich_5119 »

Hallo zusammen,

Seit diesem Monat darf mein DeLo wieder auf die Straße. Allerdings musste ich feststellen, dass er viele braune Flecken hat, die wie Rost aussehen. Sie lassen sich nur schwerlichen bis gar nicht lösen. Dies ist erst, seit dem er nach draußen darf.
Ich dachte immer, dass die Beplankung und die Türen nicht rosten.
Außer Wasser und nen Tropfen Spüli mit nem weichen Lappen sieht er auch mal Stahlfix, aber eher selten.
Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht?!?
Bin ratlos und wollte nicht grade mit irgendwelchen scharfen Zeugs ran, bei dem ich nicht weiß, welche Auswirkungen das hat und auch nicht weiß, woher es überhaupt kommt.

Dann muss ich noch die Klimaanlage befüllen.
Wenn der Kreislauf komplett leer ist, kann es sein, das die großen Propeller vorne nicht anlaufen, wenn die Klima auf kühlen steht.
Bei Hitze gehen sie an, also sind nicht kaputt.

Liebe Grüße
Svenny

Benutzeravatar
Thomas-3909
Beiträge: 538
Registriert: 29. Okt 2012, 18:29
Wohnort: Kreis Gütersloh

Re: Braune Flecken auf der Stahloberfläche

Beitrag von Thomas-3909 »

Hallo Svenny,
das könnte sein, dass es sich bei beschrieben Flecken“ um Pitting handelt.

Hier: http://www.deloreans.de/viewtopic.php?f ... 726#p27726

Die Klimaanlage schaltet vorne über einen Druckschalter ab, wenn das System leer ist.

Dann laufen die Lüfter vorne auch nicht!

Grüße

Benutzeravatar
SvenHeinrich_5119
Beiträge: 17
Registriert: 26. Apr 2009, 22:24
Wohnort: KR Recklinghausen

Re: Braune Flecken auf der Stahloberfläche

Beitrag von SvenHeinrich_5119 »

Huhu,

besten Dank für die schnelle Antwort. :D

Das Rätsel ist gelöst!
Was passiert, wenn man Edelstahltöpfe und Küchenspülen poliert und das Zeugs nicht vernünftig abwäscht? Richtig! Es läuft schnell wieder an. :roll:
Genauso beim Wagen. Schlecht poliert, setzen, sechs.
Nachdem ich gestern Stunden nochmal neu poliert habe und gründlichst abgespült habe ist alles wieder gut. :)
Was das Pitting angeht, so habe ich tatsächlich auf dem Dach Stellen mit kleinen Löchern. :cry:
Das führe ich darauf zurück, das meine Garage ne lange Zeit undicht war und daher das Dreckwasser durch Stahlbeton sickerte. Dies blieb lange Zeit unbemerkt.
Als die ersten Arbeiten im November begonnen, sah er verheerend aus und musste erstmal gereinigt werden.
Leider hatte ich auch mit Schimmel zu kämpfen, was zwar beseitigt ist, aber immer noch mufft.
Ich werden wohl um eine Ozonbehandlung nicht drum herum kommen.
Danke für den Hinweis mit der Klimaanlage.
Theoretisch könnte ich ihn befüllen.
Naja, ein neuer Punkt ist dazu gekommen.
Der Heizpropeller läuft nicht mehr an. Egal ob auf 1 bis 4. :?
Sicherungen sind i.O.
Muss erstmal Schaltpläne finden.

Liebe Grüße
Svenny

Azar_5257
Beiträge: 62
Registriert: 9. Mär 2020, 00:04
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Braune Flecken auf der Stahloberfläche

Beitrag von Azar_5257 »

Wie hast du den Wagen poliert? Bei mir steht es gerade an. Meiner ist schmutzig, komplett re-graining möchte ich später machen. Erstmal waschen und schauen ob da was an den Blechteilen nicht stimmt.

Mein Gebläse hat auch nicht funktioniert. Bei DMCH wurde dann der Regler im Mittelkonsole instandgesetzt.

Benutzeravatar
SvenHeinrich_5119
Beiträge: 17
Registriert: 26. Apr 2009, 22:24
Wohnort: KR Recklinghausen

Re: Braune Flecken auf der Stahloberfläche

Beitrag von SvenHeinrich_5119 »

Hallo Azar,

ich machs ganz klassisch mit Stahlfix.
Nen Spritzer auf nem Mikrofasertuch und der Rest ist Muskelarbeit. Danach gründlichst abspülen, dass nix nehr überbleibt. Sonst hast Du den Käse, wie ich. :lol:

WICHTIG!!!
Kein Spühlschwamm mit der rauhen Seite nehmen!
Den Fehler habe ich einmal gemacht. Sieht man bis heute. :oops:
Mikrofaser und Muskelkraft. Beste Erfahrungen gemacht.

Vielleicht habe ich das gleiche Problem mit dem Lüfterschalter. Muss ich schauen.
Nur vorher brauch ich die Klima nicht befüllen.

Liebe Grüße
Svenny

Benutzeravatar
SvenHeinrich_5119
Beiträge: 17
Registriert: 26. Apr 2009, 22:24
Wohnort: KR Recklinghausen

Re: Braune Flecken auf der Stahloberfläche

Beitrag von SvenHeinrich_5119 »

Und ich vergaß...
Mit dem Schliff polieren und nicht kreiseln, wie es bei handelsüblichen Fahrzeugen der Fall ist.
Erzielt man beste Ergebnisse.

Benutzeravatar
BerndO_2867
Beiträge: 236
Registriert: 22. Feb 2014, 11:15
Wohnort: Oyten bei Bremen

Re: Braune Flecken auf der Stahloberfläche

Beitrag von BerndO_2867 »

Jeder Delo Besitzer schwört ja auf sein Mittelchen, aber was sich bewährt hat ist einmal im Jahr:
https://www.amazon.de/Keepers-Friend-Pu ... ghydr08-21
und dann vielleicht nach der Fahrt weil es keine Streifen macht:
https://www.hood.de/i/technolit-edelsta ... zFEALw_wcB
Nehme ich nach vielen ausprobieren seit 6 Jahren...
Gruß Bernd

Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1260
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Braune Flecken auf der Stahloberfläche

Beitrag von PeterK_2678 »

Wie Bernd schreibt, hat jeder sein eigenes Mittelchen. Ich lasse von Stahlfix die Finger weg. 2-3 mal angewendet und von dem Edelstahl-Schliff bleibt nicht mehr viel übrig. Ich nehm nur Wasser und Glasreiniger.
Viele Grüße
Peter
Immer nen vollen Tank.

Azar_5257
Beiträge: 62
Registriert: 9. Mär 2020, 00:04
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Braune Flecken auf der Stahloberfläche

Beitrag von Azar_5257 »

Danke Svenny, Peter und Bernd.
Peter und Bernd, was nutzt ihr zum auftragen? Und vorher einfach mit Wasser und Schwamm leicht waschen?
Danke!

Benutzeravatar
PeterK_2678
Beiträge: 1260
Registriert: 18. Jul 2006, 19:39
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Braune Flecken auf der Stahloberfläche

Beitrag von PeterK_2678 »

Ich hab das Glasreiniger/Wassergemisch in einer Sprühflasche aus dem Gartenbedarf immer im Auto dabei. Wird aus der Flasche aufgesprüht und bei grobem Dreck mit Papier von der Küchenrolle abgezogen. Und mit feuchtem Mikrofasertuch nachgewischt.
Viele Grüße
Peter
Immer nen vollen Tank.

Benutzeravatar
BerndO_2867
Beiträge: 236
Registriert: 22. Feb 2014, 11:15
Wohnort: Oyten bei Bremen

Re: Braune Flecken auf der Stahloberfläche

Beitrag von BerndO_2867 »

Ich mache alles mit flauschigen Microfasertüchern...geile Erfindung :D

Benutzeravatar
GeorgW
Beiträge: 37
Registriert: 11. Aug 2010, 22:08

Re: Braune Flecken auf der Stahloberfläche

Beitrag von GeorgW »

run-dmc hat zu dem Thema wohl gerade das passendste Video rausgebracht. :lol:

https://youtu.be/_c-85Q3nioc

FranzE_1139
Beiträge: 251
Registriert: 4. Nov 2015, 21:43
Wohnort: München

Re: Braune Flecken auf der Stahloberfläche

Beitrag von FranzE_1139 »

Was der macht tut mir weh :-(

MarcoB_6563
Beiträge: 68
Registriert: 19. Sep 2014, 14:18
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Braune Flecken auf der Stahloberfläche

Beitrag von MarcoB_6563 »

Ich würde mal eine nette Mail zu Anna und Sascha schicken, mit ein paar Fotos. Unter Umständen können Dir die beiden helfen.

Antworten