KW Gewindefahrwerk

Alles was Neulinge gerne Wissen wollen. Keine Angst, jede Frage ist erlaubt.
Antworten
Adi_10942
Beiträge: 4
Registriert: 4. Aug 2021, 10:01

KW Gewindefahrwerk

Beitrag von Adi_10942 »

Hi,

ich bin am überlegen ein KW Gewindefahrwerk einzubauen.
Wie sind die Erfahrungen bei den?
Bekommt man es eingetragen ohne H Kennzeichen dabei zu verlieren ?
Konnte diesbezüglich nichts finden…….
Wie sind da die Erfahrungen ?
Was muss man beachten ?
Was spricht dafür oder dagegen ?

Besten Dank und schönen Gruß
Adi

Benutzeravatar
Sebastian_6577
Beiträge: 2021
Registriert: 24. Okt 2006, 19:49
Wohnort: Mönchengladbach

Re: KW Gewindefahrwerk

Beitrag von Sebastian_6577 »

Das Deloman KW Gewindefahrwerk ist das Beste was man verbauen kann.
Eine sehr gute Straßenlage, hochwertig verarbeitet.
Durch die nicht-KW Typische Farbgebung (Edelstahl und schwarz) anstelle der
KW Farben Lila / gelb auch unauffällig.
Ein TÜV Approval für die Eintragung beim TÜV liegt dabei.

Ich war bei 2 TÜV Rheinland Prüfstellen die mir eine Eintragung aufgrund des H-Kennzeichens
verweigerten.
Eine dritte TÜV Rheinland Prüfstelle hatte damit keine Probleme und war irritiert warum die Kollegen
der 2 anderen Standorte damit ein Problem hatten.

Der Wagen wurde nicht mit Gewindefahrwerk angeboten und auch damals in den 80ern gab es kein
zeitgenössisches Tuning indem man an den Wagen Gewindefahrwerke verbaute. Das ist wohl das Kernproblem
woran sich bibeltreue Prüfer reiben.

Jedoch ist das Deloman KW Gewindefahrwerk das einzige Fahrwerk auf dem Markt das speziell
für diesen Wagen konzipiert wurde und vom TÜV freigegeben wurde.
Daher war meine Argumentation damals das es kein anderes Fahrwerk mit Zulassung gibt und das
der Wagen sicherer an dem öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen kann wenn er keine
H-fähigen aber 30+ Jahre Stößdämpfer hat die den Wagen in Gefahrensituationen ausbrechen lassen
bzw den Bremsweg vergrößern.

Ich denke das ist alles Ermessenssache des jeweiligen TÜV-Standortleiters.
Ich würde DIr raten das Du einfach vor dem Kauf mit den TÜV Unterlagen und Bildern (kann ich Dir gerne zusenden)
zu dem TÜV-Prüfstellenleiter gehst und einfach fragst.
Wenn Du das Fahrwerk beim Wolfgang einbauen lässt wird es dort vom lokalen Prüfdienst eh eingetragen.
Ich denke auch das Du mit einem gelb-lila KW Fahrwerk weitaus mehr Probleme in Sachen H bekommst als mit dem optisch unauffälligeren
Deloman KW Fahrwerk was laut "Gerüchten" sich nicht nur in der Farbgebung unterscheidet.

Ansonsten biete Ed Uding www.delorean.eu auch einen Nachbau der Seriendämpfer an.
Diese sind natürlich nicht verstellbar und die Feder der VA wird weiterhin an dem Platz bleiben und sich schief krümmen,
aber die sind so unauffällig das man einfach sagt das es NOS Neuteile sind und der TÜV kann nicht meckern.
Dann hat man zumindest neue Dämpfer am Wagen und kein Problem mit dem TÜV.
Bild

Benutzeravatar
IngoH_3878
Beiträge: 456
Registriert: 21. Feb 2009, 20:30
Wohnort: Berlin

Re: KW Gewindefahrwerk

Beitrag von IngoH_3878 »

Ich habe das Deloman KW Fahrwerk drin. Es kam, wie schon gesagt wurde, mit TÜV Gutachten, und musste von mir nur noch in den Fahrzeugschein eingetragen werden. Der Wagen liegt optisch sehr gut, und Du hast noch mehr Go-Kart-Fahrgefühl.
why not do it with some style?

Benutzeravatar
Thomas-3909
Beiträge: 578
Registriert: 29. Okt 2012, 18:29
Wohnort: Kreis Gütersloh

Re: KW Gewindefahrwerk

Beitrag von Thomas-3909 »

Adi_10942 hat geschrieben:
18. Dez 2021, 11:29
Hi,

ich bin am überlegen ein KW Gewindefahrwerk einzubauen.
Wie sind die Erfahrungen bei den?
Bekommt man es eingetragen ohne H Kennzeichen dabei zu verlieren ?
Konnte diesbezüglich nichts finden…….
Wie sind da die Erfahrungen ?
Was muss man beachten ?
Was spricht dafür oder dagegen ?

Besten Dank und schönen Gruß
Adi


Adi, ich hab das Fahrwerk schon in einem anderen Beitrag zum Thema Fahrwerk beschrieben.

Hier der Link dazu: viewtopic.php?f=2&t=96&p=29480&hilit=Fahrwerk#p29480

Benutzeravatar
PatrickS_17126
Beiträge: 64
Registriert: 1. Okt 2020, 08:15
Wohnort: 67346 Speyer
Kontaktdaten:

Re: KW Gewindefahrwerk

Beitrag von PatrickS_17126 »

Hallo Adi,

ich habe die Federn und Dämpfer von delorean.eu in der Euro-Konfiguration ( vorne und hinten etwas tiefer, damit es gleichmäßig und harmonisch aussieht ) verbaut. Der Vorteil liegt für mich an der optischen Unauffälligkeit trotz neuer/anderer Teile. Sieht aus wie Original und ist preislich sehr attraktiv. Mit dem Schriftzug "delorean.eu" auf den Federn gab sich auch der örtliche Tüv-Prüfer zufrieden, hat lediglich die neue Fahrzeughöhe eingetragen.

Ich habe zwar keinen Vergleich zum KW-Fahrwerk, bin aber - nachdem ich nun auch die vorderen, unteren Querlenker mit einem zusätzlichen Blech "geboxt" und zusätzlich mit Ed´s "Edelstahl-Ärmchen" verstärkt habe - extrem begeistert vom Fahrverhalten! Das Auto ist nicht wieder zu erkennen, fährt wie auf Schienen und liegt 1a auf der Straße :D

Schöne Grüße
Patrick
Zuletzt geändert von PatrickS_17126 am 7. Mai 2022, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rudi_B 6020
Beiträge: 90
Registriert: 7. Dez 2015, 14:27
Wohnort: Naarn

Re: KW Gewindefahrwerk

Beitrag von Rudi_B 6020 »

Hi Adi, ich hab seit 6 Jahren Wolfgangs KW drinnen und es is genial vor allem wenn man mit dem Originalfahrwerk vergleicht. Du kannst die Härte dann selbst einstellen - ich hab Wolfgangs bevorzugte Einstellung auf ganz "weich" umgestellt weil ich das lieber habe und es fährt trotzdem genial.
In meinem Delo#2 habe ich ED's Performance Shocks drinnen - die sind hinten auch verstellbar - die sind auch super; viel günstiger und kommen - subjektiv gesehen - zu 70% ans KW ran..

Eintragung in Ösiland ganz easy.. das KW war überhaupt kein Problem weil ich TÜV Papiere vom Wolfgang mitbekommen habe. Bei ED's Dämpfern hatte ich Glück weil der Prüfer dachte das das original so ist und er hat "Original Delorean Gewindefahrwerk" in die Papiere eingetragen :D

KW ist dank unserer Alpentouren auf Extrembelastungen getestet - gell Sebastian :D :D

Benutzeravatar
Sebastian_6577
Beiträge: 2021
Registriert: 24. Okt 2006, 19:49
Wohnort: Mönchengladbach

Re: KW Gewindefahrwerk

Beitrag von Sebastian_6577 »

Das KW Fahrwerk hat die Pässe der 2021 Tour gut weggesteckt; der "Todespass" mit dem wirklich stellenweise schrecklichen Belag hatte keine Nachwirkungen :-)
Bild

Benutzeravatar
SvenK_11769
Beiträge: 135
Registriert: 27. Mai 2014, 17:36
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: KW Gewindefahrwerk

Beitrag von SvenK_11769 »

Hallo Adi,

Ich fahre das Fahrwerk jetzt fast 10 Jahre, habe dieses bei Wolfgang einbauen lassen und bin seit dem sehr zufrieden damit.
Ansonsten wie bereit oben beschrieben top angenehmes Fahrgefühl.

Gruß vom Yellow Bird
Take it easy but take it!

Adi_10942
Beiträge: 4
Registriert: 4. Aug 2021, 10:01

Re: KW Gewindefahrwerk

Beitrag von Adi_10942 »

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Ich werde mir das Fahrwerk einbauen 🤘 oder einbauen lassen

Gruß
Adi

Antworten